"What the hack"-Bulette mit geschmolzenem Käse

Aus Mutti 3/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
"What the hack"-Bulette mit geschmolzenem Käse Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 1⁄2 Glas  (ca. 150 g) dänischer Gurkensalat 
  • 3   Schalotten 
  • 4 EL  Obstessig 
  • 3–4 EL  brauner Zucker 
  • 1–2   rote Chilischoten 
  •     Salz 
  • 100 Cheddar (Stück) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 600 Rinderhackfleisch 
  • 4 EL  Semmelbrösel 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 2 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Gurkenrelish Gurken in einem Sieb abtropfen lassen, danach klein hacken. Schalotten schälen, fein hacken. Gurken, Schalotten, Obstessig und Zucker in einem kleinen Topf unter Rühren aufkochen, ca. 10 Minuten einköcheln.
2.
Ab und zu umrühren. Inzwischen Chili putzen, waschen, längs halbieren, entkernen und sehr fein hacken. Gurken­relish mit Chili und Salz abschmecken.
3.
Für die Buletten Cheddar reiben. Knoblauch schälen und fein hacken. Käse und Knoblauch vermengen. 1 Zwiebel schälen, fein würfeln. Hack, Zwiebelwürfel, Semmelbrösel, Ei und Senf in eine Schüssel geben, gut verkneten.
4.
Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit angefeuchteten Händen ca. 4 Hack-fladen formen. Je 1⁄4 des Käsemixes mittig auf den Fladen geben. Käsekern mit Hack umhüllen und gut zusammendrücken, sodass der Käse beim Braten nicht auslaufen kann.
5.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Buletten darin bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten von jeder Seite knusprig braten. Herausnehmen, auf einen Teller legen und im Ofen (ca. 50 °C) warm halten.
6.
Inzwischen übrige 2 Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Zwiebelringe im Bratfett ca. 5 Minuten unter Rühren anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frikadellen mit Gurkenrelish und Zwiebelringen servieren.
7.
Dazu schmecken selbst gemachte Pommes derbe gut. Schau mal unter mutti-magazin.de/pommes.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 790 kcal

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved