Wiener Schnitzel

0
(0) 0 Sterne von 5
Wiener Schnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 EL  Essig 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/2 Bund  krause Petersilie 
  • 1   Salatgurke 
  • 4   Kalbsschnitzel (à ca. 250 g) 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 8 EL  Mehl 
  • 250 Paniermehl vom Bäcker 
  • 500 Butterschmalz 
  • 1   große Bio-Zitrone 
  • 4   Sardellenfilets 
  • 12   Kapern 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Essig und Öl verrühren, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln. Einige Blättchen zum Garnieren beiseitelegen, restliche Petersilie fein hacken. Gurke waschen, putzen und in dünne Scheiben hobeln. Gurke, Zwiebel, Knoblauch, Dill und Vinaigrette mischen
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und zwischen Folie flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen. Schnitzel nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wenden. Je 250 g Butterschmalz in 2 großen Pfannen erhitzen. Schnitzel darin portionsweise ca. 8 Minuten unter Wenden braten. Fertige Schnitzel warm halten
3.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Sardellenfilets unter fließend kaltem Wasser abspülen und aufrollen. Kapern auf einem Sieb abtropfen lassen. Schnitzel mit Zitronenscheiben, Kapern, Sardellen und Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 70g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved