Wiener Schnitzel

0
(0) 0 Sterne von 5
Wiener Schnitzel Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Kalbsschnitzel (à 150-180 g)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • ca. 100 g   Mehl  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • ca. 200 g   Paniermehl (oder 8 Scheiben Toastbrot) 
  • 3 EL   Öl (Butterschmalz war nicht so gut) 
  • 4   Zitronenscheiben  
  • 4   eingelegte Sardellenfilets  
  • ca. 12   Kapern  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Schnitzel waschen, trocken tupfen, in der Länge flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier in einem Teller verschlagen. Fleisch zuerst in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen.
2.
Dann in Ei und Paniermehl (oder gemahlenes Toast ohne Rinde) wenden. Öl in einer großen, gerne rechteckigen Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite zwei Minuten braten. Dabei nur einmal wenden.
3.
Jedes Schnitzel wird mit einer Zitronenscheibe und einem aufgerollten, mit Kapern gefülltem Sardellenfilet serviert.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved