Wiener Schnitzel

0
(0) 0 Sterne von 5
Wiener Schnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   kleiner Pflücksalat 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 4-5 EL  Öl 
  • 4   dünne Kalbsschnitzel (à ca. 130 g) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 3 EL  Mehl 
  • 8 EL  Paniermehl 
  • 100 Butterschmalz 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 4   Sardellenfilets 
  • 1 EL  Kapern 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
ubereitung: Salat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten waschen, putzen und vierteln. Zwiebeln schälen. 1 Zwiebel in Ringe schneiden. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen. Öl tröpfchennweise darunterschlagen. 1 Zwiebel in feine Würfel schneiden. Zur Vinaigrette geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnitzel waschen, trocken tupfen, etwas flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen. Schnitzel erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt im Paniermehl wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel in 2 Portionen darin schwimmend 3-5 Minuten ausbacken. Dabei einmal wenden und immer wieder mit dem heißen Fett beschöpfen. Salat mit der Vinaigrette mischen. Zitrone waschen, trocken reiben und in Spalten schneiden. Sardellenfilet kreisrund auf Zitronenspalten legen, mit Kapern füllen und mit Holzspießchen feststecken. Schnitzel mit Salat und Zitronenspalten servieren. Dazu schmecken Pommes frites
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved