Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 100 g   Lauchzwiebeln  
  • 6-7 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  • 6-7 EL   Öl  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 4 (à 150 g)  Kalbsschnitzel  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 8 EL   Paniermehl  
  •     Zitrone und Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen, in einen Topf mit Wasser geben, zugedeckt aufkochen und ca. 20 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und Schale abziehen. Etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
2.
Gurke waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kartoffeln, Gurken und Lauchzwiebeln mischen. Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Senf mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren.
3.
3 Esslöffel Öl darunterschlagen. Vinaigrette mit den Kartoffeln mischen und etwas durchziehen lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Fleisch waschen, flach klopfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
4.
Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Paniermehl in einen zweiten tiefen Teller geben. Fleisch erst im Ei, dann im Paniermehl wenden. 3-4 Esslöffel Öl in einer breiten Pfanne erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite 3-4 Minuten braten.
5.
Schnitzel mit Petersilie und einem Zitronenschnitz garniert und Kartoffelsalat mit Petersilie bestreut auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved