Wiener Schnitzel zu Kartoffel-Gurken-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   festkochende Kartoffeln  
  • 1/2 TL   Gemüsebrühe  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 3-4 EL   Kräuter-Essig  
  • 3 TL   süßer Senf  
  •     Salz, Pfeffer, 6 EL Öl 
  • 4   dünne Kalbsschnitzel  
  •     (à ca. 125 g) 
  • 1   Ei, 3-4 EL Mehl  
  • 5-6 EL   Paniermehl  
  •     Zitrone und Kapern  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und abkühlen lassen. Anschließend in Scheiben schneiden. Brühe in 1/8 l kochendem Wasser auflösen. Über die Kartoffeln gießen und ca. 1 Stunde ziehen lassen
2.
Gurke waschen, schälen und hobeln. Tomaten waschen, vierteln. Schnittlauch waschen, fein schneiden. Mit Essig, Senf, Salz, Pfeffer und 4 EL Öl verrühren. Mit Kartoffeln und Gemüse mischen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen. Abschmecken
3.
Schnitzel etwas flachklopfen, abtupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ei verquirlen. Schnitzel erst im Mehl, dann im Ei und zuletzt im Paniermehl wenden. In 2 EL heißem Öl pro Seite 3-4 Minuten braten. Alles mit Zitrone und Kapern anrichten
4.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved