Wildkräuter-Schaumsüppchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Wildkräuter-Schaumsüppchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 500 Wildkräutersalat 
  • 100 Butter 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 500 ml  Brühe 
  • 1 (ca. 100 g)  Kartoffel 
  • 500 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Austernpilze 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     rosa Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Salat waschen, abtropfen lassen, putzen und, bis auf etwas zum Garnieren, klein schneiden. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und andünsten.
2.
Salat dazugeben und zusammenfallen lassen. Mit Weißwein und Brühe ablöschen. Aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln.
3.
Kartoffel schälen, waschen und fein reiben. Sahne und Kartoffel zur Suppe geben, aufkochen und fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pilze säubern, putzen und kleinzupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen.
4.
Pilze darin ca. 6 Minuten unter Wenden braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe in Schüsseln anrichten. Pilze und übrigen Salat darauf verteilen. Rosa Pfeffer darüberstreuen. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 71g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved