Windbeutel „Cappuccino-Himbeer“

Aus kochen & genießen 8/2010
Windbeutel „Cappuccino-Himbeer“ Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1⁄8 Milch 
  • 100 Butter 
  •     Salz 
  • 200 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 375 Himbeeren 
  • 500 Schlagsahne 
  • 2 (10 g)  gestrichene EL Espressopulver (instant) 
  • 1–2 EL  Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4). Ein flaches ofenfestes Förmchen oder eine Tasse mit heißem Wasser auf den Ofenboden stellen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
2.
Milch, 1⁄8 l Wasser, Butter in Stückchen und 1 Prise Salz aufkochen. Mehl und Backpulver mischen, auf einmal zufügen und mit einem Kochlöffel rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst und sich dort ein weißer Film bildet.
3.
Vom Herd ziehen. Sofort 1 Ei mit dem Handrührgerät darunterkneten. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann 3 Eier einzeln darunterkneten.
4.
Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Auf jedes Backblech 6 Tuffs (ca. 8 cm Ø) mit genügend Abstand spritzen. Nacheinander ca.
5.
20 Minuten backen. Sofort mit einer Schere aufschneiden. Auskühlen lassen.
6.
Beeren verlesen und evtl. wa­schen. Sahne und Espres­so­pulver steif schlagen, dabei Zu­cker und Vanillin-Zucker ein­rieseln. In einen Spritzbeutel (gr. Lochtülle) füllen. Hälfte Sahne spiralförmig auf die Windbeutelböden spritzen.
7.
Beeren dar­auf verteilen. Rest Sahne dar­aufspritzen und die Windbeuteldeckel daraufsetzen. Mit Puder­zucker bestäuben.

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved