Windbeutel mit Zungen-Pfifferlings-Ragout

Windbeutel mit Zungen-Pfifferlings-Ragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Petersilie 
  •     Salz 
  • 50 Schweineschmalz 
  • 175 Mehl 
  • 4-5   Eier (Größe M) 
  •     Backpapier 
  • 200 Pfifferlinge 
  • 1   Zwiebel 
  • 300 Zungenaufschnitt im Stück 
  • 50 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 40 Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 250 Schlagsahne 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für den Brandteig Petersilie waschen und hacken. 1/4 Liter Wasser, 1/4 Teelöffel Salz und Schmalz in einem Topf aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen, Mehl zufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.
2.
Topf auf die Kochstelle zurückstellen und so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Unter den heißen Teig ein Ei rühren und abkühlen lassen. Restliche Eier nach und nach untermengen, bis der Teig glänzt und schwerreißend vom Löffel fällt.
3.
Petersilie unterrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Esslöffel 8 Teighäufchen versetzt auf das Blech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 30-40 Minuten goldbraun backen.
4.
Inzwischen Pfifferlinge putzen und waschen. Zwiebel schälen und würfeln. Zunge in mundgerechte Würfel schneiden. 20 g Fett in einer Pfanne erhitzen. Pilze und Zwiebelwürfel darin 8-10 Minuten dünsten.
5.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Fett in einem Topf erhitzen, Mehl zufügen, kurz durchschwitzen und unter Rühren Milch und Sahne zugießen. Soße einmal aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Zunge zufügen und in der Soße erwärmen. Pfifferlinge unterheben. Windbeutel aus dem Ofen nehmen und sofort aufschneiden. Mit dem Zungen-Pfifferlings-Ragout füllen und servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 930 kcal
  • 3900 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved