Windbeuteltorte

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Eier  
  • 3   Essl.Wasser  
  • 120 g   Zucker  
  • 1   Vanillezucker  
  • 100 g   Mehl  
  • 50 g   Stärkmehl  
  • 1   Teel. Backpulver.  
  • 400 g   Sahne  
  • 400 g   Schmand  
  • 3   Sahnesteif  
  • 6   Essl, Gelierzucker  
  • 2   Teel. Zitronensaft  
  • 1,5 Päckchen   Tortenguss rot  
  • 1 Glas   Sauerkirschen  
  • 2 Päckchen   Miniwindbeutel tiefgekühlt  
  • 1 Päckchen   Krokant  
  • 200   ml. Sahne  

Zubereitung

120 Minuten
1.
Eiweiss mit Wasser zu Schnee schlagen ,Zucker und Eigelb unterschlagen. Vanillezucker, Mehl ,Stärke und Backpulver unterheben.Teig in eine 28 cm Form geben und bei180 Grad 25 min. backen.Auskühlen ,1 mal durchschneiden.
2.
Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darum.Sahne mit 2 Sahnesteif schlagen,Schmand mit Gelierzucker und Zitrone verrühren,Sahne unterheben.Die Hälfte auf den unteren Boden geben und etwa 20 Miniwindbeutel darauf.
3.
Rest Creme daraufgeben und den zweiten Boden auflegen.Über Nacht in den Kühlschrank stellen.Am nächsten Tag den Saft der Kirschen mit dem Tortenguss afkochen evtl. etwas nachsüssen.Die Kirschen zugeben und etwas abgekühlt auf den Boden geben.
4.
200ml. Sahne schlagen und den Rand der Torte damit einstreichen.Krokant an den Rand drücken.Mit Rest Sahne die Torte verzieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved