Winterapfel-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Winterapfel-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett für die Form, 3 Eier (Gr. M) 
  • 80 weiche Butter/Margarine 
  • 80 + 50 g + 75 g Zucker 
  •     2 P. Vanillin-Zucker, 100 g Mehl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 3-4 EL  Milch, 100 g Puderzucker 
  • 500 säuerliche Äpfel 
  •     Saft v. 1 Zitrone, 175 ml Apfelsaft 
  • 1   Pckch. Dessert-Soßenpulver 
  •     "Vanille" 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 250 Mascarpone 
  • 5 EL  Winterapfel-Likör ( zum B. 
  •     von Berentzen) oder Calvados 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  Zimt, evtl. Minze, Baby-Äpfel, Sternanis und Zimtstange 
  •     zum Verzieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Springform (26 cm Ø) fetten. 2 Eier trennen. Fett, 80 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker cremig rühren. 2 Eigelb und 1 Ei einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Milch unterrühren. In die Form streichen
2.
2 Eiweiß steif schlagen, Puderzucker dabei einrieseln. Auf den Teig in die Form streichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 ° C/ Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen
3.
Äpfel schälen, entkernen, würfeln. Mit 50 g Zucker, Zitronen- und Apfelsaft ca. 3 Minuten köcheln. Soßenpulver und 2 EL Wasser verrühren. Ins Kompott rühren, kurz aufkochen. Auskühlen
4.
Gelatine kalt einweichen. Joghurt, Mascarpone, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 75 g Zucker kurz verrühren. Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen. Likör einrühren, dann unter die Joghurtcreme rühren. Kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt (ca. 10 Minuten). Sahne steif schlagen. Erst Kompott, dann Sahne unter die Creme heben
5.
Formrand um den Boden schließen. Creme darauf streichen. Torte 4-5 Stunden kalt stellen. Evtl. ein Dekorgitter oder Papierstreifen auf die Torte legen, mit Zimt bestäuben, Gitter bzw. Papier entfernen. Torte verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved