Wintergulasch mit Schupfnudeln

5
(3) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Gemüsezwiebeln (ca. 600 g)  
  • 1 (300 g)  Stange Porree (Lauch) 
  • 500 g   Möhren  
  • 2–3   Knoblauchzehen  
  • 1 (ca. 1,5 kg)  Steckrübe  
  • 8 Stiel(e)   Thymian  
  • 3–4 EL   ÖL  
  • je 750 g   Schweine- und Rindergulasch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2–3 EL   Tomatenmark  
  • 1 l   Gemüsebrühe  
  • 300 ml   trockener Weißwein  
  • 25 g   Butterschmalz  
  • 1 kg   Schupfnudeln (Kühlregal) 
  • 1 Prise   Zucker  

Zubereitung

165 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen, putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Steckrübe vierteln, schälen, waschen und würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Fleisch trocken tupfen
2.
Öl in einem großen Bräter erhitzen, Fleisch portionsweise darin unter Wenden kräftig anbraten. Zwiebeln, Porree, Thymian, bis auf 1 TL zum Garnieren, und Knoblauch zufügen. Kurz mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren und Steckrüben zufügen, alles unter Wenden ca. 15 Minuten schmoren. Tomatenmark zufügen, unterrühren und kurz anschwitzen
3.
Mit Brühe und Wein ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 3/4 Stunden schmoren. Butterschmalz in einer sehr großen Pfanne erhitzen. Schupfnudeln zufügen und darin unter Wenden goldgelb braten
4.
Gulasch nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Schupfnudeln mit etwas Gulasch in Schälchen anrichten. Gulasch in einem Topf anrichten, mit restlichem Thymian bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 52 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved