Winterlicher Bohnentopf

0
(0) 0 Sterne von 5
Winterlicher Bohnentopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Beutel (500 g) "Bohnen-Mix" (v. Müller’s Mühle) oder z. B. je 250 g getrocknete 
  •     weiße und Kidney-Bohnen 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 1-2 EL  Tomatenmark 
  • 1-2 EL  Curry 
  • 300 Steckrübe 
  • 1/2 (ca. 500 g)  Wirsingkohl 
  • 3 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1-2 EL  Crème fraîche 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Bohnen-Mix kalt abspülen und in ca. 1 1/4 l Wasser über Nacht einweichen
2.
Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Tomatenmark und ca. 1 EL Curry zufügen, anschwitzen. Mit 1 1/2 l Wasser ablöschen. Bohnen samt Einweichwasser zugeben. Aufkochen und alles zugedeckt ca. 50 Minuten garen
3.
Steckrübe schälen, waschen und würfeln. Wirsing putzen, waschen und in grobe Streifen schneiden. Gemüse nach 25-30 Minuten Garzeit zu den Bohnen geben, Brühe einrühren. Alles zu Ende garen. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Mit Crème fraîche anrichten. Etwas Curry darüberstäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved