Winterlicher Fleischsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Winterlicher Fleischsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Steckrübe 
  •     Salz 
  • 3   rote Zwiebeln 
  • 4 EL  Obstessig 
  •     Pfeffer 
  •     getrockneter Majoran 
  • 3   Gewürzgurken 
  • 500 Rinderbraten (vom Vortag; z. B.: Semerrolle) 
  • 150 Feldsalat 
  • 1 EL  Quittengelee 
  • 2 EL  Dijon- Senf 
  • 3 EL  Öl 
  • 250 Graubrot 
  • 2 EL  Butter 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Steckrübe schälen, waschen, in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Essig aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Heiß über Steckrüben und Zwiebeln gießen, ziehen lassen. Gurken und Braten in Streifen schneiden. Feldsalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen. Gelee erwärmen. Mit Senf und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten vorsichtig mischen, nochmals abschmecken. Brot in große Ecken schneiden. Auf Spieße stecken. Butter erhitzen, Brot unter Wenden anrösten. Zu dem Salat reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved