Winterlicher Salat mit Schnitzel-Saté-Spießen

0
(0) 0 Sterne von 5
Winterlicher Salat mit Schnitzel-Saté-Spießen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Clementinen 
  • 4 EL  Obstessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Senf 
  • 1 TL  Zucker 
  • 6 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1   Schalotte 
  • 50 Walnusskerne 
  • 300 gemischter Blattsalat (z. B. Radicchio und Friséesalat) 
  • 1   Apfel 
  • 2   Schweineschnitzel (à ca. 150 g) 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Clementinen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Zucker verquirlen. 4 EL Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Schalotte schälen, in feine Würfel schneiden und unter die Vinaigrette rühren. Clementinensaft und Filets dazugeben
2.
Nüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Rühren rösten. Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel in Spalten schneiden. In der Vinaigrette wenden
3.
Fleisch in Streifen schneiden und auf Holzspieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Spieße darin ca. 4 Minuten unter Wenden braten. Vorbereitete Salatzutaten mischen und zusammen mit den Spießen anrichten. Dazu schmeckt Bauernbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved