Wirsing-Hackpfanne mit Aprikosen und Mandeln

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Kopf Wirsingkohl (ca. 1,2 kg)  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2–3   Knoblauchzehen  
  • 50 g   getrocknete Soft Aprikosen  
  • 1 EL   Öl  
  • 400 g   Rinderhackfleisch  
  • 25 g   Mandeln mit Haut  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Kreuzkümmel  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Basmati-Reis  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Koriandergrün zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kohl putzen, waschen, vierteln, Strunk herausschneiden. Kohl in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Aprikosen in Streifen schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen, Hack hineinbröseln und unter Wenden kräftig anbraten.
2.
Zwiebeln und Knoblauch zufügen, kurz mit anbraten. Mandeln, Aprikosen und Kohl zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen.
3.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Kohl-Hackpfanne nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Reis in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Reis und Kohl-Hackpfanne mit Koriander garniert anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved