Wirsing-Lachs-Röllchen in Shrimps-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Wirsing-Lachs-Röllchen in Shrimps-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 tiefgefrorene Shrimps (gekocht und geschält) 
  • 1   Kopf Wirsingkohl 
  •     Salz 
  • 500 Lachsfilet, ohne Haut 
  • 1 Bund  Dill 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 250 ml  trockener Weißwein 
  • 1 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1/2 Würfel (25 g)  Krebs-Suppen-Paste 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Shrimps nach Packungsanweisung auftauen lassen. Vom Wirsing 8 äußere Blätter ablösen, waschen. Restlichen Wirsing anderweitig verwenden. Blätter in kochendem Salzwasser portionsweise ca. 5 Minuten kochen.
2.
Herausnehmen und in Eiswasser legen. Fisch waschen, trocken tupfen und in 8 Stücke schneiden. Dill waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Rest Dill von den Stielen zupfen. Wirsingblätter abtropfen lassen, gut trocken tupfen, die dicke Mittelrippe wegschneiden.
3.
Je ein Stück Fisch darauf legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Dill bestreuen. Seiten der Kohlblätter einschlagen und zu Röllchen aufrollen. Mit Holzspießchen fest stecken. Zwiebel schälen und fein würfeln.
4.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Röllchen von jeder Seite ca. 1 Minute anbraten. Zwiebel zugeben und kurz mitbraten. Wein und 350 ml Wasser zugießen, aufkochen, Brühe einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln.
5.
Röllchen herausnehmen und warm stellen. Sahne zum Schmorfond gießen. Suppenpaste einrühren, aufkochen. Shrimps trocken tupfen und in der Soße 1-2 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Röllchen mit der Soße servieren.
6.
Mit beiseite gelegtem Dill garnieren. Dazu schmeckt Butterreis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved