Wirsingeintopf

Wirsingeintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 1/4 klare Brühe (Instant) 
  • 1/2 (ca. 600 g)  Kopf Wirsingkohl 
  • 4   Möhren 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 255 g)  Kidneybohnen 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   Tüten Kartoffelpüree (à 1-2 Portionen) 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Rosenpaprika 
  • 3 Stiel(e)  Majoran 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Brühe aufkochen. Wirsing putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Möhren schälen, waschen und in schräge Scheiben schneiden. Beides in die Brühe geben und zehn Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze garen.
2.
Inzwischen Bohnen auf ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken oder fein hacken und mit den Bohnen in die Brühe geben. Aufkochen lassen und Kartoffelpüreepulver und Sahne hineinrühren.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Majoran waschen, Blättchen abzupfen. Den Eintopf mit den Blättchen bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved