Wirsingkohlspalten mit Käsesoße

Wirsingkohlspalten mit Käsesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 25 Mehl 
  • 1/4 Brühe (Instant) 
  • 1/4 Milch 
  • 100 mittelalter Goudakäse 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     aus der Mühle 
  • 1   kleiner Kopf Wirsingkohl 
  • 6 EL  Mehl 
  • 8 EL  Paniermehl 
  • 4   Eier 
  • 4 EL  Öl 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fett in einem Topf erhitzen. Mehl zugeben und anschwitzen. Mit Brühe und Milch ablöschen. Unter Rühren aufkochen. Käse grob raspeln und in die Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße warm stellen. Wirsingkohl putzen, waschen, achteln, den Strunk jedoch nicht entfernen, sonst zerfallen die Spalten. Wirsingkohlspalten in reichlich kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mehl und Paniermehl jeweils auf einen flachen Teller geben. Eier in einer flachen Schüssel verquirlen. Kohlspalten in Mehl, Ei und Paniermehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Spalten von beiden Seiten in der Pfanne goldgelb braten. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren zur Seite stellen. Restlichen Schnittlauch in Röllchen schneiden. Je zwei Wirsingkohlspalten auf einem Teller mit Käsesoße anrichten. Schnittlauchröllchen über die Soße streuen. Mit Schnittlauchhalmen garnieren
2.
Teller: Gallo design

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3110 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved