Wirsingpäckchen mit Schweinefilet

Wirsingpäckchen mit Schweinefilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Wirsingkohl (ca. 1 kg) 
  •     Salz 
  • 750 Champignons 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 3-4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 EL  Paniermehl 
  • 3 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1   mittelgroße Tomate 
  • 1 (ca. 600 g)  küchenfertiges Schweinefilet 
  • 200 ml  klare Brühe (Instant) 
  • 200 Schlagsahne 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kohl putzen, äußere Blätter entfernen. 8 Wirsingblätter lösen und die dicken Rippen flachschneiden. Blätter in Salzwasser ca. 10 Sekunden blanchieren. Anschließend in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Champignons putzen, 500 g fein hacken. Rest vierteln. Zwiebeln schälen, 1 Zwiebel fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Champignonviertel anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Gehackte Champignons in die Pfanne geben, unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Champignons aus der Pfanne nehmen. Petersilie, Paniermehl, Senf und Eigelb darunterrühren. Tomate waschen, Stielansatz herausschneiden. Tomate vierteln, Kerne entfernen, Tomatenfleisch in Würfel schneiden und unter die Champignonmasse heben. Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in 8 Medaillons (à ca. 75 g) schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin von allen Seiten scharf anbraten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1 großes Wirsingblatt mit Champignonmasse bestreichen und je 1 Schweinefiletmedaillon daraufgeben. Zu einem Päckchen zusammenrollen und mit einem Holzspieß feststecken. Wirsingpäckchen in dem Bratfett rundherum anbraten. Restliche Zwiebel vierteln und hinzufügen. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Inzwischen restlichen Wirsing grob schneiden. Sahne in einem Topf aufkochen lassen, Wirsing hinzugeben und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz und Muskat würzen. Champignonviertel zufügen. Wirsingpäckchen herausnehmen und warm halten. Sud durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen lassen. Speisestärke mit 1 Esslöffel Wasser glatt rühren und den Sud damit binden. Eventuell mit Salz und Pfeffer würzen. Wirsingpäckchen, Rahmwirsing und Soße auf Tellern anrichten
2.
Platte: Dinico
3.
Besteck: SIAK
4.
Glas: littala/Hackman
5.
Set: Leupoldt

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved