Wisperforelle in Rieslingrahm

0
(0) 0 Sterne von 5
Wisperforelle in Rieslingrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   küchenfertige Forellen (300-350 g) 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Möhre 
  • 1   kleines Stück Knollensellerie 
  • 1/4   Stange Porree (Lauch) 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 1/2 Rheingauer Riesling 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 ml  Weißwein-Essig 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1   Gewürznelke 
  • 5   Wacholderbeeren 
  • 1 TL  weiße Pfefferkörner 
  • 2 TL  Zucker 
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 1 Bund  Dill 
  • 20 Butter 
  • 1 EL (ca. 15 g)  Mehl 
  • 250 Crème fraîche 
  •     Zitronenspalten 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Forellen waschen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Forellen kühl stellen und ca. 15 Minuten marinieren lassen. Inzwischen Möhre, Sellerie und Porree putzen, waschen und grob in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und eine achteln. Riesling, Gemüsebrühe, Essig, Gemüsestücke, Zwiebelachtel, Lorbeerblatt, Nelke, Wacholderbeeren, Pfefferkörner, etwas Salz und 1 Teelöffel Zucker in einen großen länglichen Topf (z. B. Bräter) geben. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln schälen, waschen und zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. 250 ml Riesling-Sud abnehmen. Forellen in den übrigen Sud legen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze 10-12 Minuten gar ziehen lassen. Inzwischen übrige Zwiebel fein würfeln. Dill waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin andünsten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und mit dem abgemessenen Sud unter Rühren ablöschen. 2-3 Minuten köcheln lassen. Crème fraîche unterrühren und nochmals ca. 2 Minuten köcheln. Zwischendurch umrühren. Geschnittenen Dill, bis auf etwas zum Bestreuen, in die Soße rühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Kartoffeln abgießen und abdampfen lassen. Forellen aus dem Sud heben und mit Salzkartoffeln und etwas Rieslingrahm auf Tellern anrichten. Mit Dill bestreuen. Mit Zitronenspalten und Dill garnieren. Restliche Soße extra dazureichen. Dazu schmeckt grüner Salat
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved