WM-Currywurst mit Kartoffelspalten

Aus kochen & genießen 6/2014
WM-Currywurst mit Kartoffelspalten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  kleine Kartoffeln 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 5 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Brat- oder Currywürste (à ca. 120 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Butter 
  • 1 EL  Zucker (z. B. brauner) 
  • 2 EL  Curry 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
FÜR Die Kartoffelspalten Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. Thymian waschen, Blättchen abzupfen und mit Kartoffeln, Öl, Salz und Pfeffer mischen. Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten knusprig backen.
3.
Würstchen in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln nach ca. 20 Minuten wenden und auf eine Blechhälfte schieben. Wurststücke auf die leere Blechhälfte verteilen und fertig backen.
4.
FÜR Die Currysoße Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter erhitzen. ­Zwiebel darin glasig dünsten. Zucker darüberstreuen und hell karamellisieren. 2 EL Curry darüberstäuben und kurz anschwitzen. Tomaten angießen, aufkochen und unter Rühren ca. 20 Minuten einkochen lassen.
5.
Kartoffeln, Würstchen und Currysoße auf vier Teller verteilen. Würstchen mit Curry bestäuben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 21g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved