Wodka-Schneebälle

0
(0) 0 Sterne von 5
Wodka-Schneebälle Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3   Eiweiß (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 250 Puderzucker 
  • 300 Kokosraspel 
  • 3 EL  Zitronenwodka 
  • 30   Backoblaten (40 mm Ø) 
  • 200 Fettglasur "Zitronengeschmack" 
  • 40 Hagelzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei Salz und Puderzucker nach und nach einrieseln lassen. Kokosraspel und 1 Esslöffel Wodka unterheben. Backblech mit Backpapier auslegen und Oblaten darauf verteilen.
2.
Mit einem kleinen Eiskugelausstecher (4 cm Ø) 30 Halbkugeln ausstechen und auf die Oblaten legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Gas: Stufe 1) auf der unteren Schiene 25-30 Minuten backen.
3.
Auf ein Gitter geben und auskühlen lassen. Glasur in Wasserbad erwärmen. In eine Schüssel geben und restlichen Wodka einrühren. Schneebälle eintauchen, auf einem Gitter abtropfen lassen und mit Hagelzucker bestreuen.
4.
Fest werden lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved