Würstchen im Schlafrock

0
(0) 0 Sterne von 5
Würstchen im Schlafrock Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Würstchen (aus dem Glas) 
  • 5 Scheiben  Goudakäse (à ca. 40 g) 
  • 1 Dose(n)  gekühlter Frischteig "Baguette-Brötchen" (4 Stück; 300 g) 
  • 1 (ca. 600 g)  Salatgurke 
  •     Salz 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1 EL  Öl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Würstchen abtropfen lassen. Käserinde entfernen. Baguetteteig auseinanderrollen und in vier Stücke teilen. Je 1 Würstchen in 1 Scheibe Käse einrollen. Auf 1 Teigscheibe geben und zusammenrollen. Würstchen im Schlafrock auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Restlichen Käse in feine Streifen schneiden und nach ca. 10 Minuten Backzeit auf den Baguettes verteilen. Inzwischen Gurke waschen und fein hobeln. Mit Salz würzen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein würfeln. Dill waschen, trocken tupfen und fein hacken. Essig mit Pfeffer und Zucker würzen und Öl darunter schlagen. Gurkenfond abgießen. Gurken mit der Vinaigrette, Zwiebel und Dill vermischen. Gurkensalat in einer Schale anrichten. Würstchen im Schlafrock mit Ketchup, Senf, Remoulade und Röstzwiebeln servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved