Würzig gefüllte Fladenbrote

2
(1) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 3-4   mittelgroße Tomaten  
  • 2 (à 150 g)  keine Fladenbrote  
  •     oder 1 großes 50 g Kräuter- oder Knoblauchbutter 
  • 200 g   Krautsalat ( a. d. Glas) 
  • 100 g   gekochter Schinken in dünnen Scheiben  
  • 100 g   mittelalter Gouda-Käse in Scheiben  
  • 4 EL   Sour Cream  
  • 100 g   eingelegte Peperoni  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden
2.
Fladenbrote durchschneiden und alle Hälften mit Würzbutter bestreichen. Die unteren Hälften mit Krautsalat, Lauchzwiebeln, Tomaten, Schinken und Käse belegen
3.
Alle Brothälften unter dem heißen Grill oder im heißen Backofen (E-Herd: 250 °C/Umluft: 225 °C/Gas: Stufe 5) 5-6 Minuten überbacken. Auf die belegten Brothälften evtl. je einen Klecks Sour Cream geben, oberen Deckel darauf legen. Evtl. Peperoni dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved