Würzige Kokosgarnelen

Würzige Kokosgarnelen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e)  frischer Ingwer (25–30 g) 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1/2   Stengel Zitronengras 
  • 3 EL  Kokosraspel 
  • 4 EL  Salatcreme 
  • 2 EL  Limettensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 600 große Garnelen, roh, ohne Kopf in Schale 
  • 3 EL  Öl 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch und Ingwer schälen. Chilischote waschen, längs aufschneiden und die Kerne entfernen. Zitronengras waschen und trocken tupfen. 1 Knoblauchzehe beiseitelegen. Restlichen Knoblauch, Ingwer, Chili und Zitronengras sehr fein hacken. Mit Kokosraspel mischen
2.
Übrige Knoblauchzehe ebenfalls sehr fein hacken. Salatcreme, Knoblauch und Limettensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kalt stellen
3.
Garnelen waschen, bis auf die Schwanzflosse schälen und den Darm entfernen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen unter Wenden darin anbraten und mit etwas Salz bestreuen. Kokosmischung unter die Garnelen heben und ca. 2 Minuten mitbraten. Fertige Garnelen auf eine Platte geben und Aioli dazugeben

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved