Würzige Krapfen mit Äpfeln und Mangold zu Avocado-Sambal-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Würzige Krapfen mit Äpfeln und Mangold zu Avocado-Sambal-Soße Rezept

Zutaten

  • 100 Mangold 
  • 1   Zwiebel 
  • 250 Kichererbsenmehl 
  • 50 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 300 Äpfel 
  • 1 TL  gemahlener Kreuzkümmel 
  • 1 TL  gemahlener Koriander 
  • 1 TL  Chilipulver 
  • 1/2 TL  Kurkuma 
  •     Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 50 Lauchzwiebeln 
  • 1   reife Avocado 
  • 2–3 EL  Vollmilch-Joghurt 
  • 1–2 EL  Limettensaft 
  • 1 TL  Sambal Oelek 
  • 1 Öl zum Frittieren 
  •     Küchenpapier 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
##Mangold## putzen, waschen, trocken schütteln und bis auf den Strunk, in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Erbsenmehl, Mehl und Backpulver mischen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Apfelviertel fein raspeln. Mangold, ##Zwiebel##, Äpfel und Mehlmischung mischen. Gewürze, 1 TL Salz, Ei und 100 ml Wasser dazugeben und zu einem zähen Teig verrühren.
3.
Teig zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen.
4.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Joghurt, Limettensaft und Avocadofruchtfleisch pürieren. Lauchzwiebelringe, bis auf etwas zum Garnieren, unterrühren und mit Salz und Sambal Oelek abschmecken.
5.
Öl auf ca. 170 °C erhitzen. Mit einem Esslöffel etwa walnussgroße Stücke abstechen und portionsweise im heißen Öl frittieren.
6.
Fertige Krapfen herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Krapfen und Soße anrichten. Mit ##Lauchzwiebelringen## bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto, Hamburg

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved