Würzige Puten-Spieße

0
(0) 0 Sterne von 5
Würzige Puten-Spieße Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 4   dünne Putenschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 6 EL  Soja-Sauce 
  • 250 Reis, 3 EL Öl 
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Mandarinen 
  • 2 Bund  Lauchzwiebeln 
  •     weißer Pfeffer 
  • 100 ml  klare Brühe (Instant) 
  • 4 EL  stückige Erdnuß-Creme (aus dem Glas) 
  • 12   Holzspieße 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ca. 1 l Salzwasser aufkochen. Fleisch waschen, abtupfen. Längs in je 3 Streifen schneiden, auf Spieße ziehen. Mit Soja-Sauce bestreichen. Reis im kochenden Wasser ca. 20 Minuten garen
2.
Spieße abtropfen lassen, Marinade aufheben. Spieße in einer großen Pfanne in 2 EL heißem Öl in 2 Portionen ca. 4 Minuten braten. Mandarinen abtropfen, 100 ml Saft abmessen
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Spieße würzen, herausnehmen. Bratensatz mit Brühe, Saft und 2 EL Marinade lösen. Erdnuß-Creme einrühren, aufkochen und würzen
4.
Reis abtropfen lassen. 1 EL Öl im Topf erhitzen. Lauchzwiebeln andünsten. Reis kurz mitdünsten. Mandarinen unterheben. Mit Spießen und Erdnuß-Soße anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved