Würzige Räuberspieße

0
(0) 0 Sterne von 5
Würzige Räuberspieße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  ausgelöster Schweinenacken 
  • 3-5 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 EL  Edelsüß-Paprika 
  • 3   Paprikaschoten 
  •     (z. B. grün, gelb und rot) 
  • 75-100 geräucherter 
  •     durchwachsener Speck 
  • 500 kleine Kartoffeln 
  • 4   kleine Zwiebeln 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  •     Salat, Tomate, Zitrone 
  •     und Petersilie z. Garnieren 
  •     Metallspieße 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Öl, Tomatenmark und Edelsüß-Paprika verrühren. Fleischstücke darin wenden und zugedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen
2.
Paprikaschoten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Speck in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, vierteln
3.
Fleisch etwas trockentupfen. Abwechselnd mit den vorbereiteten Zutaten auf Spieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spieße im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 30-35 Minuten braten. Mit Salat, Tomate, Zitrone und Petersilie anrichten. Dazu schmecken Tomatenketchup und Sour Cream oder Kräuterquark
4.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved