Würzige Rippchen mit scharfer Frucht-Tomatensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Würzige Rippchen mit scharfer Frucht-Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Honig 
  • 50 Tomatenketchup 
  • 1 TL  Sambal Oelek 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8   Schweinerippchen (à ca. 80 g) 
  • 1 Dose(n) (236 ml; Abtr. Gew.: 140 g)  Ananasringe 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1 Töpfchen  Oregano 
  • 2   Bananen 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL  Öl 
  • 25 geschälte Mandeln 
  • 1/4 TL  gemahlene Nelken 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1   Zimtstange 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 
  •     Zucker 
  •     rote und grüne Chilischoten 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Honig, Ketchup, Sambal Oelek, Salz und Pfeffer verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit der Honig-Ketchupmarinade bestreichen. Auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Rippchen nach der Hälfte der Backzeit wenden. Inzwischen Ananas abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Ananasringe in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Oregano waschen, trocken tupfen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, in Streifen schneiden. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Mandeln und Knoblauch darin anbraten, Ananasstückchen, Oregano, Nelken, Thymian, Pfeffer, Salz, Paprika, Cayennepfeffer und Zimtstange zufügen. Mit Tomaten und Ananassaft ablöschen und ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Bananen zufügen und kurz mitgaren. sMit Salz und Zucker abschmecken. Rippchen und fruchtige Soße mit den Oreganoblättchen und nach Belieben mit Chilischoten garniert auf einem Teller servieren
2.
Geschirr: Räder
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved