close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Würzige Schwarzbrot-Torte

5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  •     Fett für die Form 
  • 175 g   trockenes Schwarzbrot  
  • 65 g   Korinthen oder Rosinen  
  • 4   Eier , 175 g Zucker (Gr. M) 
  • 1 gestrichene(r) TL   Zimt  
  • 1 Messerspitze   gemahlene Nelken  
  • 65 g   + 2 EL gem. Haselnüsse  
  • 125 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 2-3 EL (20 g)  Kakao  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • ca. 250 g   Himbeer-Konfitüre  
  • 300 g   Schmand oder Crème fraîche  
  • ca. 6   Haselnüsse z. Verzieren  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Schwarzbrot auf einer Haushaltsreibe grob reiben
2.
Korinthen waschen, abtropfen. Eier trennen. Eigelb, Zucker und 4 EL lauwarmes Wasser schaumig schlagen. Gewürze, 150 g Brot und 65 g gemahlene Nüsse unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen. Im Wechsel mit Sahne unterrühren. Korinthen unterheben. Eiweiß steif schlagen, darunterziehen
3.
Teig in die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (E- Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Auskühlen lassen
4.
Boden 2 x waagerecht durchschneiden. 2 Böden erst mit je 3 gehäuften EL Konfitüre, dann mit je 100 g Schmand bestreichen. Beide Böden aufeinander setzen und mit dem letzten Boden abschließen
5.
2 EL gemahlene Nüsse und Rest Brot ohne Fett rösten, auskühlen lassen. Torte kurz vorm Servieren damit bestreuen und mit Rest Schmand, Konfitüre und Nüssen verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved