Würzige Zucchinipfanne

Würzige Zucchinipfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,4 kg  kleine Zucchini (ca. 7 Stück) 
  • 2 (ca. 200 g)  große Zwiebeln 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 1   Stange Staudensellerie 
  • 1/2 (ca. 100 g)  rote Paprikaschote 
  • 1 (ca. 100 g)  große Tomate 
  • 50 Pekannusskerne 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 75 Schinkenwürfel 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 30 geriebener Parmesankäse 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Würfel schneiden, Knoblauch hacken. Sellerie, Paprika und Tomate putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Pekannüsse hacken. 1 Esslöffel Fett in einer großen Pfanne erhitzen und die Nüsse darin goldbraun rösten. Herausnehmen und beiseite stellen. Restliches Fett in die Pfanne geben und erhitzen. Zucchini, Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie, Paprika und Schinken zufügen und unter Rühren 8-10 Minuten schmoren. Tomate zufügen, kurz mitschmoren und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Paniermehl, Parmesan und Nüsse mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Unter das Gemüse heben und sofort servieren

Ernährungsinfo

9 Personen ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved