close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Würziger Weißkohl aus dem Wok

3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Porree (Lauch)  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1/2 (ca. 900 g)  Weißkohl  
  • ca. 25 g   frischer Ingwer  
  • 60 g   Cashewkerne  
  • 200 g   Basmatireis  
  •     Salz  
  • 1 Glas (330 g)  Bambusschößlinge in Streifen  
  • 4 EL   Sonnenblumenöl  
  • 1–2 TL   Sambal-Oelek  
  • 200 ml   Orangensaft  
  • 6 EL   Sojasoße  
  •     Koriander zum Ganrieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, in Ringe schneiden und waschen. Paprika putzen, waschen und in kurze Streifen schneiden. Weißkohl putzen und blättrig vom Strunk schneiden. Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden
2.
Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Wenden ca. 4 Minuten rösten. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Bambusschößlinge in einem Sieb abtropfen lassen
3.
Öl portionsweise in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Gemüse nacheinander darin je ca. 3 Minuten anbraten. Gemüse aus der Pfanne nehmen. Ingwer und Sambal Oelek in die Pfanne geben und im Bratfett kurz anbraten. Mit Orangensaft ablöschen, aufkochen und mit Sojasoße würzen
4.
Gemüse in den Wok geben und in der heißen Soße wenden. Cashewkerne grob hacken und unter den Reis heben. Reis und Gemüse anrichten und mit Koriander garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved