Würziges Apfelkompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Würziges Apfelkompott Rezept

Zutaten

  • 2 kg  Äpfel (Boskop) 
  • 1 Stück(e) (ca. 30 g)  frische Ingwerknolle 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 200 Zucker 
  • 1 TL  Gewürznelken 
  • 2   Zimtstangen 
  • 2   Vanilleschoten 
  •     Pergamentpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Die Äpfel waschen, schälen und das Kerngehäuse entfernen. Äpfel in Stücke schneiden. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Zitrone abwaschen und Schale dünn abschälen. Zitronensaft auspressen. 3/4 Liter Wasser, Zucker, Nelken, Ingwer, Zimtstangen und Vanilleschoten, Zitronensaft und -schale aufkochen und so lange kochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Apfelstückchen in vorbereitete Gläser einschichten, mit Sud übergießen. Gläser verschließen. Die Fettpfanne auf die unterste Einschubleiste des Backofens geben. Die Gläser, mit nassem Pergamentpapier bedeckt darauf stellen. Heißes Wasser (1 cm hoch) in die Fettpfanne gießen und auf der untersten Schiene (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) einkochen lassen, bis die Flüssigkeit in den Gläsern zu perlen beginnt (etwa nach 60-70 Minuten). Den E-Herd ausstellen und geschlossen lassen. Gas bei der Einstellung lassen. Ofentür öffnen, etwas auskühlen lassen. Gläser mit einem feuchten Tuch bedeckt auf einem Kuchengitter oder einem Holzbrett langsam abkühlen lassen. Ergibt ca. 3 Gläser
2.
Insgesamt ca. 2520 kJ/ 600 kcal
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 2520 kcal
  • 600 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved