Würziges Gemüse-Curry

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Aubergine, Salz  
  • 250 g   grüne Bohnen  
  • 1   kleiner Blumenkohl  
  • 250 g   Möhren  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 3-4 EL   Öl  
  • 2 EL   Curry  
  • 150 g   Sahnejoghurt  
  • 2 TL   Speisestärke  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Aubergine putzen, waschen und würfeln. Mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. In wenig Salzwasser ca. 10 Minuten vorgaren
2.
Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen, hacken. Bohnen abgießen. Aubergine trockentupfen
3.
Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer im heißen Öl anbraten. Blumenkohl, Möhren und Aubergine kurz mit anbraten. Curry darüberstäuben und anschwitzen. Ca. 1/2 l Wasser angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren. Nach ca. 5 Minuten Bohnen zufügen
4.
Joghurt und Stärke glatt rühren. Ins Curry geben, aufkochen und kurz köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt Reis
5.
Getränk: Mineralwasser
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved