Würziges Hähnchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,5 kg )  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 EL   Schweineschmalz  
  • 250 g   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2-3   Knoblauchzehen  
  • 3   grüne Paprikaschoten  
  • 500 g   Tomaten  
  • 2 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 3/8 l   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 3   Lorbeerblätter  
  • 1 EL   Mehl  
  •     Rosenpaprika  
  •     Petersilie und Lorbeerblätter zum Garnieren 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Keulen und Flügel vom Hähnchen abtrennen. Keulen in Ober- und Unterkeule trennen. Brust und Rücken durchteilen und jeweils halbieren. Hähnchenteile waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben.
2.
Schmalz in einem Bräter erhitzen. Geflügelteile darin rundherum kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Spalten, Knoblauch in Scheiben schneiden, zum Hähnchen geben und mit anbraten.
3.
Paprika putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Tomaten waschen, putzen und achteln. Gemüse zum Hähnchen geben und mit andünsten. Alles mit Paprika bestäuben, mit Brühe ablöschen und Lorbeerblätter zufügen.
4.
Zugedeckt 45 Minuten schmoren. Mehl und wenig Wasser glatt rühren. In die Schmorflüssigkeit rühren. Aufkochen und zwei Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika abschmecken. Mit Petersilie und Lorbeerblättern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 59 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved