Würzmuscheln

Würzmuscheln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  frische Miesmuscheln 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 250 Möhren 
  • 4-5 Stiel(e)  frischer Thymian 
  • 40 Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  •     Saft von 2 Zitronen 
  • 1/2 Bund  Petersilie und Dill 
  • 25 Mehl 
  • 1 Döschen  gemahlener Safran 
  •     Zitrone 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Muscheln unter fließendem kalten Wasser waschen und bürsten. Dabei die Bartbüschel (wenn vorhanden) entfernen und alle geöffneten Muscheln aussortieren, da diese ungenießbar sind.
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln würfeln, Knoblauch in Scheiben schneiden. Möhren putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Thymian waschen und trocken tupfen. 15 g Butter in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten.
3.
Möhren zufügen, kurz mit dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. 2-3 Stiele Thymian zufügen. Mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen, aufkochen und die Muscheln in den Sud geben. Zugedeckt ca. 12 Minuten köcheln und zwischendurch umrühren.
4.
Petersilie und Dill waschen, trocken tupfen und fein hacken. Muscheln auf ein Sieb gießen, abtropfen lassen und den Sud auffangen. Muscheln warm stellen. Restliches Fett in einem Topf erhitzen und das Mehl darin anschwizten.
5.
Muschelsud unter Rühren zugießen, aufkochen und 4-5 Minuten köcheln lassen. Safran und Kräuter in die Soße rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Muscheln auf vorgewärmten, tiefen Tellern anrichten und die Soße darübergießen.
6.
Nach Belieben mit Zitrone und Thymian garniert servieren. Dazu schmeckt frisches Stangenweißbrot.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved