Wurstgulasch mit Blumenkohl

Wurstgulasch mit Blumenkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Blumenkohl 
  •     Salz 
  •     gut 1/2 l Milch 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4 (ca. 300 g)  Wiener Würstchen 
  • 1 (ca. 200 g)  dicke Scheibe Leberkäse 
  • 45 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1/2 Packung (150 g)  tiefgefrorene junge Erbsen 
  • 1   Beutel 4 Portionen Kartoffel-Püree 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. In 3/8 Liter kochendem Salzwasser und 3-4 Esslöffel Milch ca. 10 Minuten kochen. Auf ein Sieb gießen, das Gemüsewasser auffangen und 1/4 Liter abmessen.
2.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Würstchen in Scheiben, Leberkäse in Würfel schneiden. 30 g Fett in einem Topf erhitzen und Mehl darin anschwitzen. Gemüsewasser und 1/4 Milch unter Rühren zugießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Wurst und Leberkäse darin kräftig anbraten. Mit Paprika bestäuben und zusammen mit den Blumenkohlröschen in die heiße Soße geben.
4.
Warmstellen. 1/2 Liter Wasser, tiefgefrorene Erbsen und ein gestrichener Teelöffel Salz aufkochen. Topf vom Herd nehmen, restliche kalte Milch zugießen und die Püreeflocken einrühren. Nach 1 Minute nochmals durchrühren und nach Belieben mit Muskat würzen.
5.
Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Erbsen-Kartoffelpüree und Wurstgulasch auf Tellern anrichten. Mit Petersilie und Paprikapulver bestreuen und mit Petersilie garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved