Wurstgulasch mit Pommes

Wurstgulasch mit Pommes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  große Kartoffeln (vorwiegend mehlig kochend) 
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3 EL  + 1,5 l Öl 
  • 1 1/2 EL  Zucker 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 75 ml  weißer Balsamico Essig 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 4 (ca. 400 g)  Wiener Würstchen 
  •     Geschirrtuch 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in dicke Stifte (Pommes) schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten garen, abgießen, abtropfen lassen. Nebeneinander auf ein Geschirrtuch legen und gut abtropfen lassen.
2.
Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Zucker bestäuben, kurz karamellisieren lassen, Tomatenmark unterrühren. Mit Essig ablöschen.
3.
Aufkochen, Tomaten zufügen, mit einem Pfannenwender zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. 8–10 Minuten köcheln lassen. Würstchen in Scheiben schneiden. Würstchen in die Soße geben, erhitzen, nochmals mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und warm halten.
4.
Inzwischen 1,5 Liter Öl in einem weiten Topf erhitzen (175 °C), Kartoffeln nacheinander in vier Portionen 4–5 Minuten frittieren. Mit einer Schaumkelle herausheben, auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen und mit Salz würzen.
5.
Wurstgulasch in Schälchen anrichten und Pommes extra dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 63g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved