Wurströllchen mit Rahm-Möhren und Spätzle

Wurströllchen mit Rahm-Möhren und Spätzle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   dünne Lauchzwiebeln 
  • 250 Schweinemett 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  • 6 Scheiben (à 40 g; 12 cm Ø)  Bierwurst 
  • 600 Möhren 
  • 5 EL  + 250 ml Milch 
  • 40 Mehl 
  • 4 EL  Öl 
  • 20 Butter oder Margarine 
  •     Sal 
  • 2 EL  Soßenbinder 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1 Packung (400 g)  Spätzle (Kühlregal) 
  • 6   Holzspießchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen. 6 Stücke (ca. 10 cm Länge) von den unteren Enden abschneiden. Rest Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Mett, 1 Ei und Lauchzwiebelringe verkneten, mit Pfeffer würzen.
2.
Mett auf die Wurstscheiben verteilen. Je 1 Stück Lauchzwiebeln darauflegen, aufrollen und mit einem Holzspieß feststecken. Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. 1 Ei und 5 Esslöffel Milch verschlagen.
3.
Röllchen in Mehl und Eiermilch wenden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Röllchen darin bei mittlerer Hitze rundherum ca. 15 Minuten braten. Fett in einem Topf erhitzen. Möhren darin andünsten.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. 1/8 Liter Wasser angießen und ca. 10 Minuten garen. 250 ml Milch zugießen und aufkochen. Mit Soßenbinder binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken.
5.
Zum Gemüse geben, warm halten. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Spätzle darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Wurströllchen, Möhren und Spätzle auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 51g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved