Wurstsalat mit Brezen-Croûtons

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   rote Zwiebeln  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 4   Gewürzgurken  
  • 150 g   Bergkäse in Scheiben (3–4 mm dick) 
  • 200 g   Mortadellawurst in Scheiben (3–4 mm dick) 
  • 5–6 EL   Weißwein-Essig  
  • 2 EL   süßer Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4–5 EL   Öl  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 2   Laugenbrezel  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, halbieren. Paprika putzen, längs halbieren, entkernen und das Weiße herausschneiden. Paprika waschen und vierteln. Gurken quer halbieren. Zwiebeln, Paprika, Gurken, Käse und Wurst in 3–4 cm lange Streifen schneiden.
2.
Alles in einer Schüssel mischen.
3.
5 EL Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. 3 EL Öl kräftig darunterschlagen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden, einrühren. Senfmarinade mit dem Wurstsalat mischen und mind.
4.
30 Minuten ziehen lassen.
5.
Inzwischen Brezel in Würfel schneiden. 1–2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Brezelwürfel darin unter Wenden rösten. Herausnehmen. Den Wurstsalat nochmals mit Salz, Pfeffer und evtl. Essig abschmecken.
6.
Brezelwürfel unterheben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved