Wurstspieße, Hähnchenfilettaschen und Rippchen vom

0
(0) 0 Sterne von 5
Wurstspieße, Hähnchenfilettaschen und Rippchen vom Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Schweinerippchen (Spareribs) 
  • 100 Chili-Soße 
  • 150 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 4   Maiskolben (à ca. 150 g) 
  • 6   Rostbratwürste Nürnberger Art (à ca. 30 g) 
  • 1   rote und gelbe Paprikaschote (à ca. 175 g) 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck (à ca. 10 g) 
  •     Pfeffer 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 2 Scheiben  roher, geräucherter Schinken (à ca. 30 g) 
  • 2   Zweige Salbei 
  • 4   Riesenchampignons (à ca. 50 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 4 EL  Öl 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 150 Frischkäse mit Kräutern der Provence 
  • 1/2 (ca. 125 g)  Baguette-Brot 
  • 2   Zweige Thymian 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 30 Butter 
  • 40 Kräuterbutter 
  • 150 Schafskäse 
  • 1 Packung (150 g)  stückige Tomaten mit Zwiebeln 
  • 1   Chilischote 
  • 4   große und 4 kleine Holzspieße 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Spareribs in ca. 10 cm lange und 3 cm breite Stücke teilen, waschen und trocken tupfen. Mit der Chilisoßer bestreichen und zugedeckt ca. 2 Stunden marinieren. Für die Spieße Kartoffeln schälen, vierteln und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen.
2.
Abgießen und etwas abkühlen lassen. Maiskolben waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen und herausnehmen. Inzwischen Bratwürste halbieren. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden.
3.
Speckscheiben jeweils quer halbieren. Kartoffeln, Paprika, Würste und Speck abwechselnd auf Spieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen, einmal quer halbieren und jeweils eine Tasche hineinschneiden.
4.
Schinken fein würfeln. Salbei waschen, trocken tupfen, Blätter vom Stiel zupfen und, bis auf 4 Blätter, in Streifen schneiden. Mit Schinkenwürfeln mischen und die Hähnchentaschen damit füllen. Mit Holzspießen zustecken und mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Champignons putzen, evtl. waschen und die Stiele herausschneiden. Stiele fein würfeln. Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons- und Zwiebelwürfel darin dünsten.
6.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. In die Pfanne geben und unterrühren. Etwas abkühlen lassen und unter den Frischkäse rühren.
7.
Champignons mit restlichem Öl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Frischkäsemasse füllen. Baguette längs halbieren und in Stücke schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen und Blättchen vom Stiel zupfen.
8.
Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Butter, Thymian und Knoblauch verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen und auf das Brot streichen. Hähnchenfilettaschen auf dem heißen Grill 12-15 Minuten grillen.
9.
Zum Schluss restliche Salbeiblätter darauflegen. Wurstspieße auf dem heißen Grill ca. 10 Minuten grillen. Maiskolben mit Kräuterbutter bestreichen. Auf dem Grill rundherum 8-10 Minuten grillen. Gefüllte Champignons auf dem heißen Grill 6-8 Minuten grillen.
10.
Rippchen aus der Marinade nehmen und auf dem Grill von beiden Seiten 3-4 Minuten grillen. Baguettes auf dem heißen Grill 3-5 Minuten grillen. Für den Dip 100 g Schafskäse mit einer Gabel fein zerdrücken und mit den stückigen Tomaten verrühren.
11.
Chilischote putzen, der Länge nach aufschneiden, entkernen, waschen und in Ringe schneiden.tRestlichen Schafskäse zerbröseln und zusammen mit dem Chili unter den Dip rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmekken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1030 kcal
  • 4320 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 74g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved