Yakisoba mit Sesam

Aus LECKER 3/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Yakisoba mit Sesam Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 75 frische Mungobohnenkeimlinge 
  • 100 Bambusschösslinge (Dose oder Glas) 
  • 250 Brokkoli 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 75 Zuckerschoten 
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer 
  • 200 Chuka-Soba-Nudeln (ersatzweise Mie-Nudeln) 
  • 4 EL  Tomatenketchup 
  • 3 EL  Pflaumenmus 
  • 4 EL  helle Sojasoße 
  • 2 EL  Sesam 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 EL  dunkles geröstetes Sesamöl 
  • 20 Gari (eingelegter Sushi-Ingwer) 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Nudeln 1–2 l Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) zum Kochen bringen. Keimlinge verlesen, abspülen und abtropfen lassen. Bambus abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Gemüse putzen und waschen.
2.
Brokkoli in kleine Röschen teilen, Paprika in Streifen schneiden, Zuckerschoten evtl. längs halbieren. Ingwer schälen und reiben oder sehr fein hacken.
3.
Nudeln im kochenden Wasser nach Packungsanweisung garen. Für die Würzsoße Ketchup, Pflaumenmus, Sojasoße und 3 EL Wasser verrühren.
4.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Vorbereitetes Gemüse, bis auf die Keimlinge, darin unter Rühren 3–4 Minuten bissfest braten. Ingwer und die Würzsoße unterrühren, ca. 1 Minuten köcheln.
5.
Nudeln abgießen, kurz mit kaltem Wasser abspülen und mit Keimlingen zur Gemüsemischung in die Pfanne geben. Alles gut unterheben, 1–2 Minuten erhitzen. Anrichten. Se­sam­öl darüberträufeln und mit eingelegtem Ingwer und Sesam bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 11g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved