Zack-Zack-Paprika Shakshuka

Aus Mutti 1/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Zack-Zack-Paprika Shakshuka Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 (480 g)  Beutel TK-Gemüse (z. B. Balkan-Art) 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 1–2 EL  Harissapaste 
  • 1⁄2 TL  gemahlener Kreuzkümmel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 4 Stiel(e)  glatte Petersilie 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Öl in einer großen Pfanne mit Deckel erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin 2–3 Minuten andünsten. Gefrorenes Gemüse und 2 EL Wasser zugeben, aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln.
2.
Tomaten zugießen und mit einem Pfannenwender zerstückeln. Harissa und Kreuzkümmel einrühren. Bei schwacher Hitze erneut ca. 12 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
3.
Eier einzeln aufschlagen und vorsichtig in die Pfanne auf die Tomaten-Gemüse-Mischung gleiten lassen. Bei schwacher Hitze 5–7 Minuten stocken lassen, dabei die Pfanne halb zudecken. Wenn du deine Eigelb etwas fester magst, decke die Pfanne vollständig zu.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, grob hacken und über die Shakshuka streuen. Mit rustikalem Baguette reinpfeifen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Portionen ca. :
  • 440 kcal

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved