Zander im Speckmantel mit Zuckerschoten-Erbsen-Salat

Zander im Speckmantel mit Zuckerschoten-Erbsen-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Zuckerschoten 
  • 200 tiefgefrorene Erbsen 
  •     Salz 
  • 1   Topf Minze 
  • 1-2 (ca. 200 g)  Römersalatherzen 
  • 3   unbehandelte Zitronen 
  • 80 Schlagsahne 
  • 4-5 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 4   Zanderfilets ohne Haut (à ca. 230 g) 
  • 8 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Zitrone 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zuckerschoten waschen, putzen und halbieren. Tiefgefrorene Erbsen und Zuckerschoten in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 1 Minute kochen. Auf ein Sieb geben, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Minze waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Minze, Zuckerschoten und Erbsen mischen. Römersalat putzen, waschen, größere Blätter etwas kleiner zupfen. 2 Zitronen gründlich waschen, Schale fein abreiben oder in feinen Streifen abziehen.
3.
1 Zitrone auspressen. Sahne leicht anschlagen. Olivenöl, Zitronensaft und -schale in einem Topf erhitzen. Sahne vorsichtig einrühren, vom Herd nehmen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Römersalat und Gemüse-Mischung auf 4 Teller verteilen.
4.
Übrige Zitrone und Zanderfilets waschen und trocken tupfen. Zanderfilets salzen, die Filets der Länge nach überklappen und zwei halbe Zitronenscheiben dazwischen stecken. Filets halbieren und mit jeweils einer Scheibe Speck umwickeln.
5.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets unter Wenden ca. 4 Minuten goldbraun braten. Zitronen-Sahne-Dressing über den Salat verteilen und die warmen Zanderfilets darauf anrichten. Mit Zitrone garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved