Zander mit Basilikum-Butter auf Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Kartoffeln  
  • 250 g   Möhren  
  • 400 g   Zucchini  
  • 2   Tomaten  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 4 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 1/2 TL   Gemüsebrühe  
  • 3 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 750 g   Zanderfilet  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  •     Mehl zum Wenden 
  • 2 EL (40 g)  Butter  
  • 1 Töpfchen   Basilikum  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Gemüse schälen bzw. putzen, waschen. Zwiebeln kleinschneiden, Rest fein würfeln
2.
Kartoffeln, Möhren und Zucchini in 2 EL heißem Öl andünsten. Ca. 1/8 l Wasser zugießen, aufkochen. Brühe einrühren und 2-3 Minuten köcheln. Tomaten und Zwiebeln 1-2 Minuten mitdünsten. Etwas abkühlen. 2 EL Öl und Essig zufügen, würzen
3.
Fisch waschen, trockentupfen und in ca. 8 Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, etwas ziehen lassen. Würzen, in Mehl wenden und etwas abklopfen
4.
Butter erhitzen, Fisch darin pro Seite 3-5 Minuten braten. Basilikum waschen, fein schneiden und kurz in der Butter schwenken. Alles anrichten. Dazu: Baguette
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved