Zarte Biskuit-Schöberl

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier  
  •     Salz  
  • 40 g   Mehl  
  • 1/2 Packung (150 g)  tiefgefrorene Erbsen  
  •     Backpapier  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Etwas salzen. Eigelb hineinrühren. Mehl darübersieben und vorsichtig unterheben. Biskuitmasse auf 1/4 eines mit Backpapier belegten Backbleches ca. fingerdick streichen.
2.
Erbsen daraufstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Vor dem Servieren in Rhomben schneiden und in die heiße Brühe geben.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved