Zarte Crémant-Creme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 3   frische Eier (Gr. M) 
  • 75 g   Zucker  
  • 100 ml   Crémant oder Sekt  
  • 1 EL   Limettensaft  
  • 125 g   Schlagsahne  
  •     Früchte zum Verzieren (z. B. Himbeeren, Erdbeeren oder Kapstachelbeeren) 

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. ##Eier## trennen. Eigelb und Zucker in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgeräts ca. 5 Minuten hellcremig schlagen.
2.
Crémant und ##Limettensaft## einrühren. Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen. Erst mit 2–3 EL Creme verrühren, dann unter die übrige Creme rühren. 10–15 Minuten kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt.
3.
Eiweiß und ##Sahne## getrennt steif schlagen. Erst Sahne, dann Eischnee unter die Creme heben. In Sektschalen oder Dessertgläser füllen. Zugedeckt mind. 2 Stunden kalt stellen.
4.
Mit Früchten verzieren. Dazu nach Belieben edles Gebäck z. B. Biscuits Roses de Reims aus der Champagne reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 270 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved