Zarte Eiskristalle

Aus LECKER-Sonderheft 2/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Zarte Eiskristalle Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 + etwas Mehl 
  • 100 + 2 EL Puderzucker 
  •     Salz 
  • 3–4   Tropfen Bittermandelaroma 
  • 200 kalte Butter 
  • 1   Ei + 1 Eigelb (Gr. M) 
  • 1 EL  Milch 
  •     rosa Dekorzucker 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
300 g Mehl, 100 g Puderzucker, 1 Prise Salz, Aroma, Butter in Flöckchen, 1 Ei und evtl. 1 EL kaltes Wasser in eine Rührschüssel geben. Erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
2.
In Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Teig auf etwas Mehl 4–5 mm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher (ca. 7cm Ø) ca. 30 Eiskristalle ausstechen und auf den Backblechen verteilen.
4.
Eigelb und Milch verquirlen. Kekse da­mit bestreichen und mit Dekorzucker bestreuen. Nacheinander im heißen Backofen ca. 10 Minuten backen und auskühlen lassen. Mit 2 EL Puder­zucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved