Zarte Rotbarben

Zarte Rotbarben Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Topf Thymian 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 6-8   küchenfertige Rotbarben (à ca. 300 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Bananenblätter, Aluschalen oder Fischgrillbesteck 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen, trocken tupfen, fein hacken. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Kräuter, Knoblauch und Olivenöl verrühren. Zitrone waschen, längs halbieren, in Scheiben schneiden. Barben waschen, dabei entschuppen. Auf einer Seite mehrmals einschneiden. Fische von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Kräutermischung und Zitronenscheiben in die Einschnitte und Bauchhöhlen füllen. Auf Bananenblätter, in Aluschalen oder in Grillfischbestecke legen. Auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 20 Minuten garen. Dazu schmecken gegrillte Tomaten oder Paprikaschoten

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 11g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved